Hund und Mensch - Beziehungsstatus: kompliziert

Es gibt kaum ein Tier, das so häufig missverstanden wird wie der Hund. Er ist Partner und Freund, aber auch Statussymbol und Aggressionsableiter. Was will der Hund beim Menschen? Was macht eine gute Beziehung aus? mehr

#Hund #Mensch #Familie #Rassen


Kampfhunde & Rasselisten: Gibt es von Natur aus gefährliche Hunde?

Gibt es bestimmte Rassen, die gefährlicher für Menschen sind als andere? Warum es eine wichtige Strategie von Hunden ist, Aggressionen zu vermeiden und was einen Hund dazu bringt, aggresiv zu reagieren: mehr

#Kampfhund #Rasseliste #Aggression #Angst


Fakten & Mythen: Von Welpenschutz, Dominanz und Alphatieren

Wer genießt Autorität? Ist Dominanz eine Eigenschaft? Ist Aggression eine Krankheit? Und gibt es eigentlich den Welpenschutz? Fünf Fakten und fünf Mythen rund um den Hund... mehr

#Wesenstest #Alphatier #Dominanz


Tipps und Hilfe: Wenn Hunde alt werden

Für Hundeliebhaber ist es manchmal schwer, mit alten und kranken Hunden umzugehen. Dabei gibt es auch für Hundesenioren viele nützliche Hilfen für den Alltag. Auch auf die Zeit nach dem Tod des geliebten Vierbeines sollte man sich vorbereiten. mehr

#Demenz #Trauer #Hundesenior


Stress und Angst: Kinder in Gefahr

Hunde wirken nachgewiesen positiv auf die geistige, emotionale und soziale Entwicklung von Kindern. Kinder werden aber leider auch häufig Opfer von Hundebissen. Warum Eltern und Kinder für Signale des Hundes sowie die Entstehung von Aggression sensibilisiert werden sollten: mehr

#Kinder #Familienhund #Biss #Hundetraining


Im Spiel trainieren Hunde wichtige Fähigkeiten

Spielen stärkt das Selbstvertrauen. Probleme im Spiel zu lösen, macht den Hund sicherer im Alltag. Warum auch das Risiko einer Eskalation minimiert wird, wenn es mal zu Auseinandersetzungen kommt und warum gemeinsames Spiel von Mensch und Hund so wichtig ist: mehr

#Spiele #Konflikte #Beziehung #Hundetraining


Spielt mein Hund verrückt? Häufige Störungen des Verhaltens

Bellen, Stress, Territorialverhalten: Viele Verhaltensprobleme bei Hunden sind keine echten Krankheiten, oft zeigt der Hund damit, dass er mit einer bestimmten Situation überfordert ist. Häufig vorkommende Verhaltensstörungen bei Hunden: mehr

#Verhaltensstörung #Angst #Stress #Verhaltensproblem

 

Wissenschaft statt Hokuspokus: Die funktionale Verhaltensanalyse

Wer unerwünschtes Verhaltens therapieren will, muss seine Funktion verstehen: Was erreicht der Hund zum Beispiel durch sein Bellen? Auch die Umstände und genaue Auslöser eines bestimmtes Verhaltens sind entscheidend für ein erfolgreiches Hundetraining. Warum eine Diagnose oft mehr schadet als hilft: mehr

#Therapie #Hundetraining #Verhalten #Diagnose